Pelle, DJT, 1,5 Jahre

Nach unten

Pelle, DJT, 1,5 Jahre

Beitrag  Trueman am Mi 5 März 2014 - 1:45

Pelle fehlt es an Auslastung da seine Familie Nachwuchs bekommen hat. Dieser junge Jagdterrier Rüde ist ein pfiffiges Kerlchen mit einem guten Grundgehorsam. Damit es so bleibt und Pelle sich nicht zu einem Rabauken entwickelt, hat sich seine Familie schweren Herzen entschlossen Pelle in Hände zugeben, die Pelle gerecht werden können.
Der Rüde ist sehr menschenbezogen, kinderfreundlich und hat ein korrektes Wesen, im Haus ist er ein angenehmer und ruhiger Mitbewohner und auch für einige Stunden alleine bleiben kann. Pelle ist sehr arbeitsfreudig und ist mit Eifer dabei wenn es darum geht etwas Neues zu lernen. Er ist Artgenossen verträglich und kennt Pferde. Katzen, Hühner und Hasen etc. hat er eher zum Fressen gern.
Pelle kennt die Ziel/Objekt/Suche, kurz ZOS, das Suchen, Lokalisieren und Anzeigen (in der Platz-Position) von zuvor versteckten Suchgegenständen.
Pelle sucht ein Jagdterrier gerechtes Zuhause, wo er rassegerecht ausgelastet werden kann.

http://www.jaegerhunde.de/index.php/jaegerhund-uebernehmen/zuhause-gesucht/pelle-detail

_________________
***Man kann von anderen nur die Toleranz fordern, die man selbst bereit ist zu geben***

Habe Hoffnungen, aber niemals Erwartungen. Dann erlebst Du vielleicht Wunder, aber niemals Enttäuschungen.
Franz von Assisi
avatar
Trueman
Rothirsch
Rothirsch

Männlich Anzahl der Beiträge : 8242
Bewertung : 802
Anmeldedatum : 21.09.13
Alter : 54
Ort : Nds. Lüchow-Dannenberg

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten