IWA 2014

Nach unten

IWA 2014

Beitrag  Redaktion Jagd und Wald am Sa 8 März 2014 - 14:08

Ein kurzer Bericht von der IWA Outdoor Classics 2014 ...
Es war einfach unmöglich, sich an einem Tag einen vollständigen Überblick zu verschaffen.  Iiiih
Man schaut nach den persönlichen Interessen ... quatscht sich hier und da fest.  Flöt
Hier nun ein paar Bilder:



Das neue Zeiss Victory V8
1,8 - 14 x 50
2,8 - 20 x 56 mit ASV LongRange
LP mit Bewegungssensorik
... eine - wie ich finde - gute LP Einschaltung und auch "seidenweiche" Regelung.
Trotz des 36er Mittelrohrdurchmessers wirkt das ZF nicht plump, der Objektivtubus ist deutlich kürzer geworden, die Schiene dadurch etwas länger nach vorne, was eine Montage auf Blaser-Waffen mittels Schiene erleichtert.




Der Nachfolger des Duralyt ... das Conquest DL
sieht noch sehr ähnlich aus.



Blasers neue Schaftversion der R8



Interessante LW-KW-Kombi bei Sauer ...  



Die X-Bolt gibts nun auch mit Lochschaft.
Mir liegt nach wie vor "meine" Composite besser ...
Die neuen Abzüge der Browning-Repetierer sind imho nicht/kaum bemerkbar. Hier könnten sich nach der IWA Schnäppchen ergeben, wenn die Brownings mit den "alten" Abzügen auf den Markt geworfen werden.



Hier fing das Herz an zu puckern ...
Browning BARs - - - das ist mein "Must-Have" für dieses Jahr.  
... die Entscheidung wird zwischen den oberen Beiden fallen.  grübel



Der Leupold Entfernungsmesser steht auch auf der "Will-Have-Liste" ...  Schriftlich



Pink-Tarn für die Ladys.  Lol



Remington Bleifrei - Hog Hammer - verladen mit Barns-Geschoss



Hier eine Innovation aus Schweden.
Universell nutzbare Seile ... hat mir seeehr gut gefallen.
Ein Seil für (fast) Alles. Man hat ja immer viel zu viel Gerödel mit. Hier deckt man von der Hundeleine über Bergestrick undsoweiterundsofort alles mit ab:
http://www.runlock.com/1/de/start/start.php







Habe mal nach Schalldämpfern Ausschau gehalten ... und wurde enttäuscht.  weinen
Dieses Thema scheint noch nicht genug in den Fokus gerückt zu sein. Auch die Remington - esau hatte die ja mal verlinkt - war nicht zu sehen.

Auffallend waren viele Imitate von Chinesen ... Preise gab es nur per email-Anfrage ... die Produkte ähneln den Originalen echt verblüffend. Würde mich mal interessieren, ob alle die IWA überstehen, oder doch bei entsprechenden Kontrollen eingezogen werden ...

Ach ja - fast vergessen:
Bzgl. der Petition - Auf dem DJV-Stand saß man in gemütlicher Runde um den Präsi ... sichtbar entspannt bei scheinbar erheiternden Themen ... Listen lagen KEINE aus ... auch KEIN Plakat oder ähnliche Hinweise.
avatar
Redaktion Jagd und Wald
Marder
Marder

Anzahl der Beiträge : 98
Bewertung : 21
Anmeldedatum : 10.12.13

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten