Gesprächsleitfaden zur Kitzrettung

Nach unten

Gesprächsleitfaden zur Kitzrettung

Beitrag  Redaktion Jagd und Wald am Mo 2 Jun 2014 - 11:30

Jagdpächter: Du, Bauer Harms, hast schon von dem Urteil gehört?
Landwirt: Nöh
Jagdpächter: Da haben sie doch einen Landwirt verurteilt weil er einige Kitze tot gemäht hat.
Landwirt: Echt?

Jagdpächter: Jo, 80 Tagessätze a 40€ und 120€ pro Kitz musste er zahlen weil die Wiesen vorher nicht abgesucht wurden.
Landwirt: Man, dat iss ja man nen Haufen Geld.
Jagdpächter: Jau Harms dat stimmt wohl. Ich bin aber auch verpflichtet die Wiesen abzusuchen.
Landwirt: Wirklich?
Jagdpächter: Du Harms, ich möchte nicht das mir oder Dir mal einer ans Bein pinkelt. Lass uns beide mal einen Deal machen.
Dein Anteil an dem Deal: Du sagst mir mindestens 24 Stunden vor dem Mähen Bescheid, baust eine akustische Wildretter an Deinen Kreiselmäher und mähst von innen nach außen.
Mein Anteil: Ich besorge Dir die Wildretter, stelle eine Nacht vorher Tüten/Wildscheuchen in den Wiesen auf und suche die Wiesen vorher ab.
Einverstanden?

Dazu drückt man dem Landwirt das Urteil in die Hand, die Broschüre mit den Mährichtungen und die elektronische Wildscheuche.

Bauanleitung Wildretter

Urteil

Rettet die jungen Wildtiere

Interessiert an den Antworten zu diesem Thema? Einfach registrieren und mit anderen Jägern das Thema diskutieren.
avatar
Redaktion Jagd und Wald
Marder
Marder

Anzahl der Beiträge : 98
Bewertung : 21
Anmeldedatum : 10.12.13

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten