Leo, Hellinikos Ichnilatis Mix, 3 Jahre

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Leo, Hellinikos Ichnilatis Mix, 3 Jahre

Beitrag  Trueman am Do 8 Okt 2015 - 12:37

Der Hellinikos Ichnilatis gehört zu einer sehr selbständigen Hunderasse. Er kann allein Entscheidungen treffen und hat zudem einen ausgesprochen großen Jagdtrieb, was ihn zu einem guten Jäger macht. Die Hunde sind im Umgang mit ihren Besitzern trotzdem sehr anhänglich und treu. Fremden gegenüber verhalten sie sich freundlich aber eher zurückhaltend. Mit Artgenossen sind sie verträglich.
Leo, diese hübsche griechische Bracke sucht ein neues, ruhiges Zuhause mit entsprechender Auslastung. Leo ist in seiner ihm bekannten Umgebung ein entspannter Hund, der liebend gerne schmust und die Nähe zu seiner Bezugsperson sucht, sich aber auch gerne in eine ruhige Ecke zurückzieht und schläft. Mit anderen Hunden ist der Rüde absolut verträglich. Zur Zeit hat er täglich mehrere Stunden Kontakt mit einem Altdeutschen Schäferhund und Mops (beides Rüden) mit denen er liebend gern im Garten tobt und in deren Wohnung keine Stresssituationen entstehen. Auf eingezäuntem Gelände hört Leo auf Zuruf, auch wenn er mit anderen Hunden spielt. Die Grundkommandos fallen Leo schwer, daran muss weiterhin gearbeitet werden.
Der Rüde wird abgegeben, da er in einem Haushalt mit kleinen Kindern lebt und dieses als Stress empfindet. Auch reagiert er in fremder häuslicher Umgebung oder auf fremde Menschen zuerst unsicher. Dies zeigt sich leider auch ab und an in „Angstpinkeln“ aber nie in Aggressivität. Lärmquellen im Freien rufen allerdings keine Reaktionen bei ihm hervor. Dort ist er ganz in seinem Element. Beim Spazieren ist Leo sehr ausdauernd und hat mit großen Strecken keinerlei Problem. Er wird aber nur an der Leine geführt! Am besten reagiert er zur Zeit mit einer ca. 3m Schleppleine mit der er sich ohne Schwierigkeiten mit einem sanften Ruck beim "Ziehen" korrigieren lässt und wieder die Nähe zu seinem Hundeführer sucht. Sobald Leo aber eine Fährte in der Nase hat ist es sehr schwer ihn wieder auf sich zu fixieren.
Für diesen jungen Rüden suchen wir einen erfahrenen Hundeführer der Leo gemäß seine Anlagen führen und auslasten kann.

http://www.jaegerhunde.de/index.php/jaegerhund-uebernehmen/zuhause-gesucht/abstraction-74-145-detail

_________________
Habe Hoffnungen, aber niemals Erwartungen. Dann erlebst Du vielleicht Wunder, aber niemals Enttäuschungen.
Franz von Assisi
avatar
Trueman
Admin
Admin

Männlich Anzahl der Beiträge : 7825
Bewertung : 748
Anmeldedatum : 21.09.13
Alter : 53
Ort : Nds. Lüchow-Dannenberg

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten