Rotwildnuss an Rahmwirsing mit Zwiebelsoße

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Rotwildnuss an Rahmwirsing mit Zwiebelsoße

Beitrag  Redaktion Jagd und Wald am So 13 Dez 2015 - 22:52

Rotwildnuss an Rahmwirsing mit Zwiebelsoße



Ich brate die Nüsse einer Mischung aus gutem Olivenöl und Butter scharf von allen Seiten an. Dann kommt das Fleisch raus und ich lösche den Satz mit nem guten Schuss Sherry.
Reichlich Zwiebeln grob hacken, in einen Bräter geben, frische Kräuter und einige gehackte Möhren (und nach Gusto Knoblauch) dazu, ein wenig mit Mehl bestäuben, Fond oder Brühe dazu, Fleisch dazu, Deckel drauf und ab in den Ofen...

Wenn das Fleisch fertig ist, püriere ich den Sud mit einem "Zauberstab", würzen und abschmecken und fertig

Originalbeitrag von kong

Weitere interessante Wildrezepte finden Sie als registrierter User.
avatar
Redaktion Jagd und Wald
Marder
Marder

Anzahl der Beiträge : 98
Bewertung : 21
Anmeldedatum : 10.12.13

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten